Seebestattung

Seegebiete für Seebestattungen

Ein Seegebiet direkt auswählen
Diese Seegebiete sind der Schwerpunkt der DSBG. Zum großen Teil arbeiten wir hier mit eigenen Schiffen. Daneben ermöglichen wir auch Beisetzungen an anderen Seegebieten und Orten, fast überall auf der Welt. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne.

Cuxhaven

Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe und ist historisch mit Hamburg verbunden.
» Detailansicht des Seegebietes

Büsum und Helgoland

Büsum liegt an der Nordseeküste im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
» Detailansicht des Seegebietes

Sylt, Amrum und Föhr

Sylt, Amrum und Föhr sind perfekte Reiseziele für Menschen, die Erholung suchen und dabei die Nase in den Wind halten möchten.
» Detailansicht des Seegebietes

Flensburger Förde

Die Flensburger Förde an der dänischen Grenze ist unser nördlichstes Beisetzungsgebiet.
» Detailansicht des Seegebietes

Kieler Förde

Die Kieler Förde verbindet Seefahrt, Natur und Geschichte. Die DSBG fährt ab Strande bei Kiel.
» Detailansicht des Seegebietes

Lübecker Bucht

Travemünde ist einer der bedeutendsten deutschen Fährhäfen.
» Detailansicht des Seegebietes

Sassnitz auf Rügen

Unser Beisetzungsgebiet auf Rügen ist geprägt von den Kreidefelsen der Steilküste.
» Detailansicht des Seegebietes

Pommersche Bucht

Die Pommersche Bucht ist berühmt für ihre Sandstrände und ihren Erholungswert.
» Detailansicht des Seegebietes

Danziger Bucht

Viele Menschen, die nach dem 2. Weltkrieg ihre Heimat verlassen mussten, haben den Wunsch in der Danziger Bucht beigesetzt zu werden.
» Detailansicht des Seegebietes

Mittelmeer

Im Mittelmeer organisieren wir Seebestattungen mit unterschiedlichen Optionen.
» Detailansicht des Seegebietes

Atlantik

Beisetzungen im Atlantik sind nahe der Küste oder auf hoher See möglich.

» Detailansicht des Seegebietes

Seebestattungen weltweit

Die DSBG organisiert Seebestattungen weltweit. Dabei arbeiten wir mit internationalen Reedereien und Partnerunternehmen zusammen.
» Detailansicht des Seegebietes
nach oben