Seebestattung

Anmeldung zur Gedenkfahrt 2020 ab Travemünde

Am Freitag, dem 11. September, Samstag, dem 12. September, sowie am Sonntag, dem 13. September 2020 von der Prinzenbrücke in Travemünde.

Absage der Gedenkfahrten 2020.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Seit über 40 Jahren führt die Deutsche See-Bestattungs-Genossenschaft Gedenkfahrten für die Angehörigen und Freunde für ihre auf See bestatteten Liebsten durch.

Das zweite Septemberwochenende eines jeden Jahres ist für viele ein fester Bestandteil in der Jahresplanung geworden und hat einen festen Platz im Kalender.

Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände und Einschränkungen, die die weltweite Pandemie des COVID-19 (Corona) Virus mit sich bringen, können diese Gedenkfahrten und auch der Gottesdienst in der Dankeskirche zu Kiel-Holtenau erstmals in der Geschichte unserer Reederei nicht stattfinden!

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht.

Bei vielen hundert Angehörigen, die aus allen Teilen Deutschlands und oft auch aus dem Ausland anreisen, können wir Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Besatzungen jedoch nicht gewährleisten - wir möchten kein „Hotspot“ für einen größeren Ausbruch der Erkrankung werden und Sie auch in den kommenden Jahren gesund an Bord unserer Schiffe begrüßen!

nach oben