Bitte beachten Sie folgende aktuelle Information zu Covid-19:
Wir freuen uns, dass wir auf Basis unseres Hygienekonzeptes und der Corona-Schutzverordnung vom 2. November weiterhin begleitete Seebestattungen anbieten können. Weitere Informationen erhalten Sie hier .
 

Die Flensburger Förde ist das nördlichste Seegebiet Deutschlands. Im Frühjahr und Sommer ist sie ein beliebtes Segelgebiet, im Herbst und Winter kehrt hier dagegen eine fast mystische Ruhe ein. Am Übergang der Förde zur offenen Ostsee liegt die Geltinger Birk, eines der schönsten Naturschutzgebiete Europas mit Dünen, Strand, Salzwiesen und verlandeten Schilfsümpfen.

Die Beisetzungen finden in der Nähe des Leuchtturms Kalkgrund statt, der am Übergang zwischen Flensburger Förde und offener Ostsee steht. Der Abfahrtshafen ist Gelting-Mole am südlichen Fördeufer. Die Fahrzeit beträgt maximal zwei Stunden.

In der Flensburger Bucht wird in der Regel die MS Mira eingesetzt. Das Schiff bietet Platz für bis zu 36 Personen.

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen ist die Anzahl der Passagiere auf der MS Mira aktuell auf 20 Personen beschränkt.

Der Preis für diese Seebestattung

Die Kosten der Seebestattung sind abhängig vom Abfahrtshafen und der Beisetzungsposition, davon, ob es sich eine begleitete oder um eine stille Beisetzung handeln soll, sowie von weiteren gewählten Optionen.

Auf Ihre Anfrage über unser Formular erstellen wir Ihnen gern ein schriftliches Angebot. Bei Bedarf geben wir gern vorab telefonisch Auskunft.
 



Blumenschmuck  [ Information ]


 

Persönlich und würdevoll: Beisetzungsfahrten mit der DSBG

Die Beisetzungsfahrt wird exklusiv für Ihre Seebestattung durchgeführt. Neben Ihrer Trauergesellschaft sind nur der Kapitän und die Mannschaft an Bord.

Auf Wunsch kann eine Trauerfeier an Bord stattfinden. Die Gestaltung der Zeremonie sprechen wir in allen Einzelheiten mit Ihnen ab.

Getränke sind an Bord vorhanden, Speisen können vorab bestellt werden.

Sie erreichen uns telefonisch

Das Team der DSBG
Haben Sie Fragen zu unseren Schiffen oder zum Ablauf der Seebestattung? Benötigen Sie Informationen über notwendige Formalitäten? Oder haben Sie eine andere Frage rund um die Seebestattung?
Wir beraten Sie gern! Rufen Sie uns einfach an:
Telefon0431 - 66 67 87 0
jetzt erreichbar
 

Die DSBG

In der Deutschen See-Bestattungs-Genossenschaft haben sich mehr als 400 Bestattungsunternehmen zusammengeschlossen, die einen hohen Standard und einen würdigen Rahmen für Beisetzungen zur See gewährleisten.
Die DSBG ist die größte deutsche Reederei für Seebestattungen. Sie verfügt über eigene Schiffe mit festen Besatzungen und bietet Beisetzungsfahrten von fast allen deutschen Häfen in der Nord- und Ostsee an, sowie international in allen Meeren der Welt.