Travemünde ist einer der bedeutendsten deutschen Fährhäfen. Hier starten unter anderem Fähren nach Finnland, Schweden, Lettland und Norwegen. In Travemünde liegt auch die legendäre Viermastbark Passat, die mittlerweile als Museumsschiff im Hafen vertäut ist.

Lange Zeit verlief in diesem Seegebiet die innerdeutsche Grenze, die den Priwall vom Hafengebiet Travemünde trennte. Heute ist der Priwall mit seinen Stränden vor allem im Sommer ein gefragtes Erholungsgebiet.

Die Abfahrtstelle befindet sich in Travemünde an der Prinzenbrücke. Die Fahrzeit beträgt maximal eine Stunde und 45 Minuten.

In der Lübecker Bucht wird die MS Mira eingesetzt, die Platz für bis zu 36 Personen bietet.
Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen ist die Anzahl der Passagiere auf der MS Mira aktuell auf 20 Personen beschränkt.

Von Travemünde aus finden jedes Jahr am zweiten Wochenende im September Gedenkfahrten zur Beisetzungsposition in der Lübecker Bucht statt.

Der Preis für diese Seebestattung

Die Kosten der Seebestattung sind abhängig vom Abfahrtshafen und der Beisetzungsposition, davon, ob es sich eine begleitete oder um eine stille Beisetzung handeln soll, sowie von weiteren gewählten Optionen.

Auf Ihre Anfrage über unser Formular erstellen wir Ihnen gern ein schriftliches Angebot. Bei Bedarf geben wir gern vorab telefonisch Auskunft.
 



Blumenschmuck  [ Information ]


 

Persönlich und würdevoll: Beisetzungsfahrten mit der DSBG

Die Beisetzungsfahrt wird exklusiv für Ihre Seebestattung durchgeführt. Neben Ihrer Trauergesellschaft sind nur der Kapitän und die Mannschaft an Bord.

Auf Wunsch kann eine Trauerfeier an Bord stattfinden. Die Gestaltung der Zeremonie sprechen wir in allen Einzelheiten mit Ihnen ab.

Getränke sind an Bord vorhanden, Speisen können vorab bestellt werden.

Sie erreichen uns telefonisch

Das Team der DSBG
Haben Sie Fragen zu unseren Schiffen oder zum Ablauf der Seebestattung? Benötigen Sie Informationen über notwendige Formalitäten? Oder haben Sie eine andere Frage rund um die Seebestattung?
Wir beraten Sie gern! Rufen Sie uns einfach an:
Telefon0431 - 66 67 87 0
 

Die DSBG

In der Deutschen See-Bestattungs-Genossenschaft haben sich mehr als 400 Bestattungsunternehmen zusammengeschlossen, die einen hohen Standard und einen würdigen Rahmen für Beisetzungen zur See gewährleisten.
Die DSBG ist die größte deutsche Reederei für Seebestattungen. Sie verfügt über eigene Schiffe mit festen Besatzungen und bietet Beisetzungsfahrten von fast allen deutschen Häfen in der Nord- und Ostsee an, sowie international in allen Meeren der Welt.